Wieder mal ein Rezept….

Extrem leckere Nudel-, Lachs-Kombianation. Ist in ca. 15 Minuten fertig zubereitet: 

Zutaten:

  • Ca. 200g Räucherlachs, wenn möglich frisch
  • Petersilie, Thymian, Basiklikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl „extra Virgine“
  • 1 Stk. Butter 15-20 g
  • 1 Zitrone
  • 1 Stange Frühlingszwiebeln
  • Schwarzer, frisch gemahlener Pfeffer (am besten aus der Mühle)
  • 1 Becher Sahne
  • 2 ½ EL Creme´ Fraiche
  • Parmesan, ca 2 EL
  • 500 g Linguine

 

Zubereitung:

Zuerst zu gleichen Teilen Olivenöl und Butter in einer Pfanne erhitzen. Sobald die Butter geschmolzen ist die gehackten Kräuter und den Knoblauch zugeben. Knoblauch nicht kleinschneiden, nur Knollen schälen und mit einem Messer zerdrücken. Den Kräutern und dem Knoblauch etwa 2 TL Zucker zugeben und kräftig mit Pfeffer würzen.  Sobald der Zucker nicht mehr sichtbar ist, mit einem Becher Sahne aufgießen und die Creme´ Fraiche hinzugeben, etwas köcheln lassen, dann den Parmesan hinzugeben. Herd herunterdrehen, etwa 1 TL geriebene Zitronenschale mit hineingeben und etwas bei geringer Hitze eindicken lassen. In der Zwischenzeit den Räucherlachs in streifen schneiden. Die Nudeln langsam mit der Sauce in der Pfanne vermengen, Herd ganz ausschalten, dann den Lachs hinzugeben und gut vermengen. Am besten auf weißen Tellner portionieren. Zum Schluss noch mit ein paar grob gehackten Kräutern und schwarzem Pfeffer (aus der Mühle) bestreuen. Noch ein paar Spritzer Olivenöl drüber und fertig….

 

Guten Appetit!

 

Print Friendly
Be Sociable, Share!

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.